Wieso Du an Deiner Ausstrahlung arbeiten musst, wenn Du eine gute Beziehung suchst

Von karsten | Dating

Mrz 08

Heute hatte ich eine Fotosession mit dem Mann meiner Freundin. „Naturtalent“ nannte er mich. Ich sagte daraufhin, es liege an seinem Talent zu fotografieren.

More...

[custom-facebook-feed type=photo featuredpost=362263313889244_1563531923762371]

Die habe die ersten Fotos bei Facebook gepostet und es kam dirket eine super Resonanz.Ich bekam Mails, wie toll ich aussehe und wie sehr meine Ausstrahlung eingefangen wurde. Das machte mir nochmal bewusster, es spielen hier zwei wichtige Komponenten eine Rolle.

Ein Mensch, der strahlt und ein Fotograf, der dies festhalten kann.

Vor ca. 2 Jahren um diese Zeit haben wir auch Fotos gemacht. Auch damals schon für SingleBalance und auch diese Fotos waren super. Doch es war noch nicht das Strahlen, was ich heute hatte.

Woran liegt es, dass sich die Ausstrahlung verändert? Woran liegt es, das manche Menschen strahlen und andere nicht? Ich habe mir darüber heute mal Gedanken gemacht.

Denn es ist irgendwie ja logisch, dass wir bei der Partnerwahl sehr davon abhängig sind, was wir ausstrahlen.

Entwickle Dein Dating Verhalten so, dass Du "Ihn" magnetisch anziehst! 


Live Online-Coaching

Der Newsletter ist kostenlos! Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lies vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz

War Dir noch nicht klar? Dann wird es Zeit, dass Du Dir das bewusst machst!

Denn was Du ausstrahlst, entscheidet, wen Du in Dein Leben ziehst!

Sicherlich kennst Du auch Menschen, die immer am Meckern sind, immer was zu nörgeln haben und einen regelrecht runterziehen. Und Menschen, die die Dinge von der positiven Seite sehen, die immer ein aufmunterndes Wort über haben und die Dein Herzen zum Strahlen bringen, wenn sie Dich anlachen.

Die erste Kategorie gehört zu den Menschen, von denen ich mich am liebsten weit fern halte.

Dafür habe ich mehr Menschen von der zweiten Sorte um mich herum. Das gilt fürs Berufliche, wie auch fürs Private. Wieso? Weil ich weiß, was Ausstrahlung bewirkt. Wie sie Einfluss auf mein Leben und auch auf meine Stimmung nimmt. Wie sieht das bei Dir aus?

Mit welchen Menschen umgibst Du Dich?

Und noch wichtiger. Was für ein Mensch bist Du? Strahlst Du eher oder bist Du die Person, die alles schlecht redet? Vielleicht fragst Du Dich jetzt, was das mit Deiner Partnerwahl zu tun hat.

Als Coach höre ich oft, dass der neue Partner/in, eine tolle Ausstrahlung haben soll, dass sie lustig sein soll und ähnliche Dinge. Bei manchen Eigenschaften denke ich mir dann, „Ja, bringe ich alles mit“.

Doch wäre ich noch auf Partnersuche, würde ich bei vielen das Weite suchen.

Denn sie sind am Maulen, sie sind am Meckern und wundern sich, dass im Leben, alles schief läuft. Sie ziehen Partnerschaften an, die sie runterziehen, dabei merken sie nicht, wie sie sich gegenseitig runterziehen. Denn die Wirklichkeit ist, dass sie das anziehen, was sie selbst nach Außen strahlen.

Denn kein Mensch der Welt kann Dir das Strahlen geben, was in Dir fehlt, außer Du selbst! 

Genau das denken viele aber, wenn sie auf der Suche nach einer Partnerschaft sind. Sie suchen nicht den Menschen, damit sie sich gegenseitig glücklich machen können, sondern weil sie einen Ausweg aus der Trostlosigkeit suchen.

Doch die Erfahrung zeigt, dass diese Partnerschaften oft wieder genau da landen; in der Verzweiflung und Trostlosigkeit.

Ich habe überlegt, wieso das Strahlen auf den  Fotos doch nochmal ganz anders ist, als bei den Fotos von 2016. Viel ausgeprägter, viel tiefer, viel mehr Intensivität und das ist nur die Entwicklung, die es in meinen 2 besten Jahren gab. Zu den Fotos von noch früher sind noch größere Veränderungen sichtbar. Die Antwort ist ganz einfach und doch gleichzeitig auch verbunden mit einem langen Weg.

Es liegt daran, dass ich in meinem Leben wirklich angekommen bin.

Dass ich weiß, was ich will und dass ich weiß, wie ich mein Leben gestalte. Das gibt mir unheimliche Sicherheit und eine innere Verbundenheit mit mir selbst und so kommt in mir alles zum Strahlen, was da ist. Denn wie sagte ich letztens so schön.

Dein Kern ist immer wunderschön, nur den Müll drum herum, darfst Du loslassen.

Denn wenn Du einen Diamanten in die volle Mülltonne wirfst und noch ordentlich Müll drauf, dann wird dieser nicht zu finden sein. Dass das Innenleben nach Außen strahlt ist nichts Neues. Doch wieso ist das so und muss das so bleiben? Darüber gibt es sicherlich noch mal einen ganz eigenen Blog. Doch vorab möchte ich Dir diese zwei Fragen beantworten.

Die erste Nachricht lautet:
Das, was Du denkst und fühlst, strahlst Du nach Außen aus.

Das bedeutet, Du kannst lächeln, aber wenn Du nicht wirklich glücklich bist, strahlst Du das aus. Genauso umgekehrt. Du kannst einen sch... Tag haben, doch wenn Du innerlich klar bist und zufrieden, strahlst Du das auch aus.

Die 2. Nachricht ist:
Du kannst das verändern und zwar dauerhaft!

Wenn ich die vielen Menschen anschaue, die seit über einem Jahr bei SingleBalance sind, dann bin ich begeistert, wie sie sich verändert haben.

Viele kamen als graue Mäuse und sind jetzt die Ausstrahlung in Person.

Diese Menschen haben dazu beigetragen, dass ich mir auch nochmal auf einer tieferen Ebene begegnet bin. Dass mein Mann und ich unser Unternehmen nochmal von einer neuen Warte aus betrachten können und dass ich jetzt noch gezielter helfen kann. Wir sind gereift und das sieht man uns an.

MEIN TIPP FÜR DICH

  1. Überlege mal genau, wie Du innerlich denkst und fühlst? Bist Du eher von Grund auf ein glücklicher oder unglücklicher Mensch.
  2. Mache Dir bewusst, dass Du alles verändern kannst, doch dass dazu die Bereitschaft da sein muss hinzuschauen. Dass dies ein Weg ist, den Du gehen musst und dass dieser Weg nicht immer leicht ist, sich aber auf jeden Fall lohnt.
  3. Sei es Dir Wert, Deinen Kern zum Strahlen zu bringen.
  4.  Lies dazu auch meinen Blog zum Thema Anziehung

Schau Dir auch hier gerne meinen Live-Talk vom 22.11.2017 an. Es geht ums Thema: "Hat die falsche Partnerwahl etwas mit meiner Ausstrahlung bzw. Selbstliebe zu tun?"

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MEINE ERKENNTNIS FÜR MICH:

Mir ist heute nochmal bewusst geworden, wie sehr ich mich auch permanent verändere. Wie sehr es möglich ist, mein Leben immer noch besser zu machen und das inzwischen ohne große Anstrengung.

Toll, dass man das auch im Außen sieht und wir diese Momente jetzt auf Fotos festgehalten haben. Ich bin sehr gespannt, wie die Bilder im nächsten Jahr aussehen.

Schreibe mir dazu, hier oder auf Facebook und lass uns darüber diskutieren. Einen schönen Tag!


Deine Mariam

>