Sebastian Kempin

Head of P.R. und Social Media Manager

Motto: Ich bin ein Küstenkind: frei, wild und lebendig.


Sebastian und Mariam verbindet sehr viel aber vor allem auch die Verrücktheit und der Glaubenssatz, probieren geht über Studieren und dass man für sich und seine Werte einstehen muss. So steht Sebastian dazu, dass er nicht nur Frauen, sondern auch Männer liebt und sich erlauben kann, das zu tun, was ihn glücklich macht. Mariam muss lachen, wenn sie daran denkt, wie sie Sebastian als Coach und Freundin 2019 zu DSDS begleitet. 

“Er hat einfach seinen Frottee-Schlafanzug angezogen und ist damit voll aufgefallen, genau das, was wir erreichen wollten!”

Dass die Beiden durch Corona, den Weg zu einer Zusammenarbeit finden, denkt da noch keiner. Dazu unten mehr.

Aber auch die Abnahme von 35 Kilo Gewicht haben die beiden gemeinsam. Sie sehen Menschen in ihren Seelen und nicht aus der oberflächlichen Brille.

Sebastian hat für seine 30 Jahre viel erlebt und gelebt und das spiegelt sich in seiner Aura wider. Er ist nicht nur der bunte Vogel, er sorgt auch immer wieder dafür, zu schauen, ob es allen im Team gerade gutgeht. Gemeinsam mit Denise Kuchta, bildet er das PR-Team ab und sorgt für maximale Sichtbarkeit.

Die ganze Welt ist eine Bühne

Das Reisen und die Liebe zum Theater führt Sebastian auf die Bühnen dieser Welt. So steht er in Indien und Süd-Korea bei Theaterfestivals auf der Bühne und freut sich, dass er so viel von der Welt entdecken darf. Bereits mit 16 Jahren fängt er an, zu schauspielern und lebt diese Leidenschaft bis heute aus.

Wenn Du Deine Gewichte abwirfst, bist Du frei.

Eine Zeit lang ist das gar nicht so einfach für ihn, denn seine 35 Kilo Gewicht, die er zu viel auf den Knochen hat, nagen an seinem Selbstwert und lassen ihn immer wieder hinterfragen, wer er eigentlich ist. Innerhalb von 3 Jahren verliert er diese 35 Kilo und verändert damit nicht nur sein Äußeres, sondern auch sein komplettes restliches Leben. Ihm wird bewusst, dass er seinen erlernten Job als Finanz- und Versicherungskaufmann nicht mehr wahrnehmen kann, weil da einfach etwas Anderes in ihm schlummert. Er fängt an, sich mit Sprecherziehung zu beschäftigen und sich auszubilden. 

Nach einem Moderatoren-Workshop besucht Sebastian eine Akademie für Künste und Spracherziehung und entdeckt immer mehr die Leidenschaft zum Schauspiel.

Bei einem Urlaub in der Türkei wird Sebastian von einem Model-Scout entdeckt. Werbeshootings und Aufträge für bekannte Magazine folgen.

Frau oder Mann? Das Wichtigste ist doch die Liebe

Nach 7 Jahre intensiver Beziehung mit einer Frau merkt Sebastian, dass auch Männer ihn anziehen. Klar, dass ihn das erstmal verwirrt, aber am Ende wird ihm klar, dass er vor allem eins tut, Menschen zu lieben und da ist es doch ganz egal, ob Frau oder Mann. “Für mich ist entscheidend, dass dort ein Mensch mit mir in Beziehung ist, wo ich so sein kann wie ich bin, ohne mich zu verstellen.”

Die Kommunikation und somit auch der Mensch stehen für mich im Vordergrund. Werte und Nächstenliebe sind meine Berufung. 

Sebastian bringt uns aber auch Muffin mit in die Familie, seinen Hund, der nicht nur die Liebe zu Tieren widerspiegelt, sondern ihn auch für Tierschutz und Projekte wie "Koh Samui Dogs" in Thailand sowie "The Greenway School" in Kambodscha, inspiriert.

Mein Weg zu SingleBalance oder auch Corona schafft neue Möglichkeiten

Als Mariam und ich uns bei einem langen Spaziergang mit Freunden an der Elbe unterhalten, merke ich, wie sehr sie für die Liebe brennt und wie sehr sie sich dafür entschieden hat, mehr Frieden in die Welt zu tragen. Sie berührt mich tief im Herzen. Denn wenn man, wie ich, ein Menschenliebhaber ist, dann kann man gar nicht anders, als begeistert von der Idee zu sein, die hinter SingleBalance steckt. Damals stecke ich noch voll in einer großen Promotion für ein Musical, was ich vermarkte. Doch wir wissen zu diesem Zeitpunkt innerlich schon, dass da was Gemeinsames wartet.

Nachdem wir uns ein paar Monate aus den Augen verloren haben, weil wir beide so beschäftigt waren, verändert sich mit Corona alles. Bei mir fallen plötzlich Aufträge weg und ich gewinne an Zeit. Auch darüber nachzudenken, was ich in Zukunft machen möchte und welche Menschen ich mit meinem Wissen, meinem Können und meinen Kontakten unterstützen möchte. Als plötzlich von Mariam eine Nachricht kommt, ob wir uns demnächst mal über unsere Ziele unterhalten wollen, ist die Botschaft dann auch ganz eindeutig.

So starte ich im Mai 2020 bei SingleBalance und liebe es, dass ich mich hier total entfalten kann. Das ich neue Projekte, wie der “Glücksmensch des Monats”, entwickeln und ins Leben rufen darf und damit Mariams Arbeit und Vision einen neuen Rahmen bekommt. 

Auch wenn ich heute noch in Berlin wohne, fühle ich mich schon jetzt als Teil der SingleBalance-Familie. Hier kann ich ganz ich sein und mich entfalten und dabei helfen, Menschen in die Selbstliebe und Frieden mit sich und ihrem Umfeld zu bringen. 

Mariam sagt über Sebastians Arbeit: “Es ist eine Ehre, einen weiteren Vollprofi, im Team zu haben, der all sein Können und seine Kreativität einsetzt, um die Welt ein Stück besser zu machen! Sebastian ist nicht nur eine Bereicherung für mich, sondern für das ganze Team. Seine fröhliche und positive Art bringt noch mehr Licht und seine Ehrlich- und Aufrichtigkeit lässt ein immer wissen, woran man ist.”

Menschlich, auf mein Leben abgestimmt und nicht abgehoben, deswegen habe ich mich für SingleBalance und Mariam entschieden.”, sagt Sebastian.


Mit SingleBalance verbinde ich nicht nur die Authentizität, sondern auch die Balance im gesamten Leben zu haben. Das Herz braucht ab und zu eine Pause. Zu viele Menschen hetzen ein Leben lang dem Erfolg hinterher und vergessen dabei, zu leben und zu lieben. Dabei leben wir im Hier und im Jetzt. 


Sebastians Aufgaben bei SingleBalance:

Alles rund um das Thema PR. Sebastian sorgt dafür, dass die Marke SingleBalance an Sichtbarkeit in der Online- wie Offline-Welt gewinnt und dabei die Werte Selbstliebe und Persönlichkeitsentwicklung im Vordergrund stehen.

>