Worauf Du beim Online-Dating achten solltest um nicht wieder enttäuscht zu werden

Von karsten | Dating

Feb 22

Die letzten 2 Wochen war ich online daten! Es war sehr aufregend und auch ein wenig nervig. Immer, wenn mein Auge aufmerksam wurde, passte etwas nicht oder war schon vergeben. Mann, das kann doch alles nicht so schwer sein! Ich weiß doch, was ich will!
Checkliste ist gemacht, und eins ist klar: bitte in der gleichen Stadt, bloß keine Fernbeziehung.

Doch, was ich mir vorgenommen habe, gestaltet sich schwieriger als gedacht.  Der Markt ist riesig und die Nachfrage groß. Die Angebeteten scheinen viele Anfragen zu haben und extrem ausgebucht zu sein, kein Interesse an mir. 

More...

Es ist frustrierend! 

Manche antworten gar nicht auf meine Nachrichten, andere haben nicht mal ein Foto drin.
Und selbst die mit Fotos sind fragwürdig, schließlich weiß ich ja nicht wirklich, ob das auch der Realität entspricht.
Gott sei Dank gibt es noch Bewertungen von Anderen, doch auch da muss ich sagen, Geschmäcker sind verschieden!

Was ist, wenn die Ansprüche ganz andere sind, wenn ich besseres gewöhnt bin?
Wie wird es sein, das erste Date und wenn ich dann nicht zufrieden bin? 
Aufstehen und gehen? 
Aber finde ich dann noch einen Anderen?

Na ja, ich gehe erstmal runter mit meinen Ansprüchen, ist ja auch nicht so schlimm, wenn es nicht die gleiche Stadt ist, solange es in der Nähe ist. Schließlich kann man ja auch ein bisschen fahren für sein Glück.

Aber wenigstens die wichtigsten Punkte sollten noch passen. Und eine Stunde will ich auch nicht täglich verbringen um in eine Richtung zu fahren. 
Nee, dann doch lieber andere Mankos in Kauf nehmen.
Abstriche muss man schließlich machen, oder?

Entwickle Dein Dating Verhalten so, dass Du "Ihn" magnetisch anziehst! 


Live Online-Coaching

Der Newsletter ist kostenlos! Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lies vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz

Jetzt bin ich fündig geworden oder doch nicht? Was ist, wenn es auf anderen Seiten noch bessere Auswahl gibt? Was ist wenn in 1-2 Tagen noch mehr Angebote kommen?

Hört sich anstrengend an? 
War es auch und ich muss sagen, ich bin froh, dass es sich nur um eine Airbnb Wohnung handelt, die ich gesucht habe und nicht um einen Mann.
Doch genau in diese Zeit habe ich mich zurückversetzt gefühlt. 
Damals, als ich noch nicht mit meinem Mann Dominik zusammen war und manchmal verzweifelt gesucht habe, gesucht nach Mr. Right, der mir ein gutes Nest bietet, aufmerksam ist und sich um mich bemüht, gut aussehen sollte er möglichst auch noch und vor allem aufrichtig und lustig sein.

Die Online Plattformen haben mir oft genau das versprochen, doch bei etlichen Dates stellte ich dann fest, dass doch mehr Schall als Rauch dran war.

Viele schrieben das, was sie dachten, was "frau" so hören will.
Mit der Realität hatte das oft wenig zu tun.
Oder ich dachte, es passt so wunderbar und dann wollte er nicht. 
Es war oft zum Mäusemelken. 
Zwischendurch dann immer mal wieder abgemeldet, zog es mich manchmal schon wie eine Sucht wieder hin. 

Wahnsinn auch, wieviel Zeit ich damit verbracht habe, mir irgendwelche Profile durchzulesen. 
Mal abgesehen von dem Geld. 
Am schlimmsten war Elite Partner. 
Dieses anschreiben ohne Foto. 
Wie oft hatte ich es, dass ich dachte das passt und dann sah ich das Foto und es ging einfach nicht. 
Das Auge isst schließlich mit.
Doch auch umgekehrt habe ich oft auf Grund meines Äußeren eine Absage bekommen und zwar nicht, weil ich unattraktiv bin, sondern weil die Haarfarbe nicht passte, ich nicht schlank genug war oder, oder, oder.

Ich bin froh, dass diese Zeiten vorbei sind und letzten Endes habe ich die Liebe meines Lebens dann doch bei der Arbeit getroffen.

Meine Erkenntnisse:
in Zukunft werde ich jemanden finden, der mir diese Buchungen abnimmt und sich darum kümmert.

Mein Tipp für Dich:
Schaue Dich auch mal im Alltag um, das Leben spielt sich nicht nur online ab. 
Ab und zu mal das Smartphone in die Tasche packen und aufmerksam durch die Straßen gehen. 
Auch wenn Du da vielleicht nicht den Traumpartner/in triffst, entdeckst Du die Welt wieder mit neuen Augen.

Bei mir ist es die Wohnung geworden, die halt 25 Minuten mit dem Auto entfernt von unserem Ausbildungsort ist.
Nicht zu Fuß zu erreichen aber dafür hat sie alle Kriterien, die mein Mann und ich für 10 Tage Aufenthalt brauchen. 
Ein bequemes Schlafzimmer, eine gut ausgestattete Küche, ein Wohnzimmer, wo man den Abend gemütlich ausklingen lassen kann, einen Balkon zum draußen sitzen und Parkplätze vor der Tür und das alles zu einem moderaten Preis.

Ich könnte Dir jetzt noch erzählen, wie es mir mit der Buchung unserer Bali Reise ging...doch dazu vielleicht ein anderes Mal mehr.

Wenn Dir mein Artikel gefallen hat, freue ich mich über ein Like und das Teilen 🙂

Einen wunderbaren Tag,

Deine Mariam

>